Die neue Zeitordnung

 

Die Zeitenwende war geschaft, als die sieben Tage Woche auf die sechs Tage Woche umgestellt wurde. Die Logik der Regenbogenfarben ersetzte die Logik der Zahlen und Ziffern. Die Sieben ist eine ziemlich unhandliche Zahl, der Kreis lässt sich nicht leicht durch sieben teilen. Die Sechs ist dafür besser geeignet, bietet weniger Widerstand. Das Farbrad in die sechs Grundfarben aufzuteilen, liegt ebenfalls nahe. Es besteht aus den drei Grundfarben und ihren drei Mischfarben.

 

Also wurde bei der alten Woche ein Tag gestrichen, den Dienstag, und seither hat die Woche sechs Tage: Montag (orange), Mittwoch (gelb), Donnerstag (grün), Freitag (blau), Samstag (violett), Sonntag (rot).

 

mittwoch.jpg

 

Jeder Tag hat seine Farbe. Die Farbe signalisiert den Schwerpunkt unserer gemeinsamen Aktivitäten.

 

Das Jahr

Es gibt 12 Monate zu je 30 Tagen und jeder Monat hat 5 Wochen. Das ergibt 360 Tage im Jahr. Die fehlenden 6, bzw. 5 Tage werden durch die Freiwoche zur Sommersonnenwende ausgeglichen.  In dieser Zeit herrscht die Freiheit, ein scheinbarer Widerspruch, den zu lösen wir immer wieder aufs neue sehr bemüht sind.

 

Der Tag wird in 24 Stunden aufgeteilt, jede Stunde hat sechzig Minuten und jede Minute sechzig Sekunden.

 

Wir teilen den Tag auch noch in die Regenbogenfarben auf. Diese Zeit heißt die individuelle Zeit.  Diese richtet sich nach dem Lauf der Sonne.

 

Morgen (orange, gelb),         lunare Energie tanken, Ideen sammeln, den Tag planen

Vormittag (grün)                  rechnen, messen, auf die Reihe kriegen                     

Mittag (türkis)                      Essen, Energie tanken 

Nachmittag (blau)                 die praktischen Dinge tun, arbeiten

Abend (lila)                          feiern, genießen, erholen

Nacht (rot).                          Schlafen

 

Die Bedeutung der jeweiligen Farbtöne symbolisiert der Wassermann im Regenbogen.

 

mensch4.jpg

 

Die Aufteilung in Stunden, Minuten und Sekunden haben wir beibehalten, in diesen kleinen Bereichen ist die Methode Zifferblatt am effektivsten. Diese Einteilung nennen wir allgemeine Zeit. Die Tage der Woche werden auch noch durchnummeriert, genauso wie die Monate und Jahre. Aber der Stellenwert der Zifferblätter ist seit Einführung der neuen Woche deutlich zurückgegangen und die Bedeutung der Farben hat sich deutlich verbessert. Das hat zu einem Zeitgewinn und Energiegewinn des ganzen global Brains geführt.